Regenbogen Wald und Wiesen KiTa feiert zehnjähriges / 10-jähriges Bestehen

Aus den regelmäßigen Regenbogen Waldprojekten entstand vor zehn Jahren die Idee zu einer Wald und Wiesen KiTa. Bei Wind und Wetter, bei Sonne und Regen können die Kinder mit ihren Erzieherinnen und Erziehern das ganze Jahr über im Freien die Natur und die Umgebung entdecken. Die Jüngsten schaffen sich aus einfachen Gegenständen wie Tannenzapfen, Steinen und Stöcken ihre eigenen Spielsachen selber.
Nach längerem Suchen ist in Thüle in dem Elternhaus von Familie Sonntag ein Ort gefunden worden. Die erste Zeit im Wald war ein Abenteuer: Die großen weißen Zelte vom Kreisjugendamt waren nicht nur Schutzräume, sondern auch spannende Spielorte für die Kinder.
Mittlerweile ist der alte Bauernhof mit Schlafräumen, sanitären Anlagen und Küche umgebaut. In den Wäldern vom Baron von und zu Brenken haben sich die Kinder ihre Spielorte eingerichtet. Der Zauber der natürlichen Umgebung ist geblieben und Besucher sind immer wieder fasziniert von dem lichten Wald, dem Bachlauf und den blühenden Wiesen.
Jetzt wird im Wald der zehnjährige Geburtstag gefeiert. Am Freitag den 28.06.2019 ab 15 Uhr sind die Gäste geladen. Der Regenbogen freut sich, die Wegbegleiter, die Unterstützer und auch die ehemaligen Wald Kinder begrüßen zu können. In den letzten Wochen sind entsprechende Einladungen in der Hoffnung verschickt worden, alle zu erreichen.
Bei hoffentlich gutem Wetter besteht die Möglichkeit, sich gegenseitig die vielen Regenbogengeschichten zu erzählen, die dann in einem Geschichtenbuch „Die alte Linde erzählt“ zusammengefasst werden. So kann jedes Wald und Wiesen Kind seine Spuren hinterlassen.

Absage Second-Hand-Basar

Aufgrund der aktuellen Situation fällt der für Sonntag den 15. März, geplante Second-Hand-Basar in der KiTa Regenbogen als Vorsichtsmaßnahme gegen die Verbreitung des Coronavirus aus.

 

KiTa-Leben

 

Termine

Donnerstag, 18. Juni 2020 Elliausflig
 

Tagesessen

Loading ...